Vilnius travel service - ist eine richtige Auswahl und unvergessliche Ausdrücke in Litauen.
lt en ru pl de
Über Estland » Tartu
Tartu, mit seiner Bevölkerung 101,246 (Bevölkerungsvolkszählungsdaten von 2000) in einem Gebiet von 38.8 Quadratkilometern, ist die zweitgrößte Stadt Estland. Tartu, lügnerische 185 Kilometer im Süden von Tallinn, ist auch das Zentrum des Südlichen Estlands. Der Emajõgi Fluss, der die zwei größten Seen Estlands, Flüsse für die Länge von 10 Kilometern innerhalb der Stadt verbindet, beschränkt und fügt Farbe zur Stadt hinzu.
 
Tartu wurde für die Außenwelt während der sowjetischen Regel geschlossen, weil der größte Baltische militärische Flughafen hier gelegen war. Seit dem Unabhängigkeit Estlands hat die Stadt geöffnet; die Bürger von Tartu sind zu den Besuchern ihrer Stadt am gastfreundlichsten, und jedes Jahr kommen mehr Touristen, um diese charmante univesrity Stadt zu besuchen.
 
Tartu ist für seine Universität - einer der ältesten in Europa international bekannt. Viele internationale Konferenzen und Seminare werden hier gehalten. Es gab der Stadt den Ruf, "Athen auf dem Fluss Emajõgi zu sein".
Im Laufe der letzten Jahre ist der grösste Teil des Anblicks wiederhergestellt worden, die Zahl von Hotels auf höchster Ebene, Unterhaltungsseiten, haben Cafés und Restaurants schnell zugenommen, und Tartu ist ein guter Platz geworden, eine Zeit zu verbringen.
 

Innentouristen Tartu ist der populärste Reisebestimmungsort im Südlichen Estland. Seine eigenartige Architektur, faszinierende Ereignisse, interessante Ausstellungen und das Image, eine Hanseatische Stadt zu sein, ziehen Auslandsbesucher an. Tartu ist ein Platz, wohin jeder zurückkommen will, und wo jeder willkommen ist.