Vilnius travel service - ist eine richtige Auswahl und unvergessliche Ausdrücke in Litauen.
lt en ru pl de
Über Litauen » Trakai

Die Stadt wird 28 Km im Westen von Vilnius gelegt. Es gibt 200 Seen im Gebiet, dessen das tiefste (46.7 m) Galve mit seinen 21 Inseln ist. Galve bedeckt ein Gebiet von 3.88 Km ², Vilkoksnis See - 3.37 Km ², der See von Skaistis - 2.96 Km ². Es gibt Trakai Historischen Nationalen Park und Aukstadvaris im Territorium des Gebiets gegründeten Regionalpark.

Trakai Historischer Nationaler Park wurde im April 23, 1991 gegründet, um Trakai als ein Zentrum der litauischen Souveränität sowie seiner authentischen Natur zu bewahren. Es ist der einzige historische nationale Park nicht nur in Litauen sondern auch überall in Europa. Das Territorium des Parks bedeckt 82 Km ², 34 Km ², von denen durch Wälder bedeckt werden, und 130 Km ² durch Seen bedeckt werden.
 
Aukstadvaris Regionalpark wurde 1992 gegründet, um die wertvollen Landschaften von Verkne und Streva oberer Reichweite zu bewahren. Das Gebiet des Parks ist 153.50 Km ², von dem der grösste Teil durch Wälder bedeckt wird. Es gibt 72 Seen hier, von denen die größten Vilkoksnis sind.
 
Trakai ist eine Stadt baute auf Wasser. Die Stadt wird durch die Seen von Lukos (Bernardinu), Totoriskiu, Galves, Akmenos, Gilusio umgeben. Es gibt mehrere architektonische, kulturelle und historische Denkmäler in Trakai. Das Geschichtsmuseum im Schloss ist 1962 gegründet worden. Verschiedene Feste und Konzerte finden im Inselschloss im Sommer statt.
 
Ein Partnerschaft-Vertrag wurde mit der Stadt von Rheine in Deutschland 1996 und Malbork Stadt in Polen 1997 geschlossen.
 
Inselschloss (XIV - XVI c.), Trakai
 
Es ist das einzige Inselschloss überall in Osteuropa. Es wurde auf einer der zahlreichen Inseln im See Galve gebaut. Das Schloss wurde als eine Verteidigungsfestung gebaut. Nach dem Kampf von Zalgiris/Grünwald verlor das Schloss seine Verteidigungsbedeutung. Es wurde in einen herzoglichen Wohnsitz verwandelt. Trakai-Inselschloss war der Todesplatz von Großartigem Duke Vytautas. Er starb hier am 27. Oktober 1430. Später das als ein Gefängnis gediente Schloss. Im XVII Jahrhundert wurde das Schloss verwüstet. Inselschloss ist eines der meistenteils besuchten historisch-architektonischen Denkmäler in Litauen. Es nimmt ein historisches Museum auf, das hier seit 1962 gearbeitet hat. Nationale Ereignisse, Feste und Konzerte finden hier statt.
 
Ihre Wahl in Trakai - Reiseausflügen, sich durch die Küste, aboat Fahrt, eine Jacht oder Motorfahrrad-Fahrt, Schwimmen, die Fischerei ausruhend, zeltend, oder einfach eine ruhige Zeit mit einem Café auf der Bank... Im Juni können Sie die "Bernsteinruder" Internationale Rudernde Regatta sehen wollen. Die "Lebende Geschichte" programmiert Projekte. Königliche Palasttheater-Leistungen die Vorgeschichte trägt das experimentelle Zentrum mit ihren sozialen Ereignissen in den Halbinsel- und Inselschlössern dazu bei und verbreitert die historische Meinung, bereichert durch lebende Bilder und Eindrücke, und es scheint, dass die Schatten von vorigen Altern wieder lebendig werden... Das Trakai Schlossfest, das immer populärer wird, nimmt den Status einer Tradition an. Seine Inspiration ist die legendäre russische Ballerina, eine Balletttänzerin sowohl mit der litauischen als auch mit russischen Staatsbürgerschaft, der weltberühmte Maya Plisetskaya.